Header-Bild
Grüne Jugend Lev-Rhein.Berg
Jung. Grün. Stachlig.

Wir beantragen, dass sich die GJ-LEV/RBK für die Nutzung von Abwasserströmen zur EnergetischenWeiterverwertung einsetzt.Die Mitgliederversammlung möge beschließen: Für Toiletten/Urinal-Spülung u.ä., vor allem in sa-nitären Bereich, wird reines Wasser verwendet. Das Waschwasser für Duschen/ Handwaschbecken/Fußwaschbecken/ etc. läuft einfach in den Ausguss und dann in den üblichen Weg der Kläranlage.Viel Wasser, für wenig Nutzen.

Wir fordern mehr Fahrradstellplätze an Stationen des ÖPNV. Dies soll das gesellschaftlich geforderte System “Park and Ride” weiter tragen und dabei auch die Verkehrswende im Individualverkehr vom Auto zum Zweirad überführen. Fahrradstellplätze sind einfach, klein und für jeden nutzbar. Sie brauchen weniger Platz als Autostellplätze und tragen smit auch zur Verschönerung des Stadtbildes bei.

Die Grüne Jugend(Anabelle, David, Daniel, Elisabeth) schlich sich erfolgreich und ungeniert auf die BPA-Fahrt, des für unseren Bezirkes zuständigen MdB, Sven Lehmann. Mit etwas über 30 Grünen reisten wir in die Hauptstadt unseres Bundes, um uns durch ein sattes Bildungsprogramm verköstigen zu lassen. Verköstigt wurden wir leider jedoch nicht durch das Essen, denn es gab […]